FührDiV-Abschlussveranstaltung in Hamburg 

Am 12. November 2019 fand im Hamburger Schanzenpark die Abschlussveranstaltung des Projektes FührDiV statt. 

Alle sieben beteiligten Pilotverwaltungen stellten an selbst gestalteten Ständen ihre Projektergebnisse vor: zum einen Erkenntnisse zum veränderten Führungsverständnis, zu neuen Aufgaben und Rollen, zu neuen Arbeitsweisen, zu Gestaltungsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen, zum anderen handfeste Tool und Handlungshilfen, Leitfäden etc.

Neben der Erprobung neuer Formen von Führung, Zusammenarbeit und Beteiligung wurden und werden im Projekt FührDiV wichtige Instrumente der Initiative Neue Qualität der Arbeit für die öffentliche Verwaltung weiterentwickelt: die Toolbox zur Strategischen Personalplanung und die Selbstbewertungschecks zu den Themenfeldern Führung, Gesundheit sowie Wissen und Kompetenz. Auch diese wurden im Rahmen der Konferenz vorgestellt.

Die Erkenntnisse und Entwicklungsergebnisse aus dem Projekt sind in einem Handlungsleitfaden gebündelt. Sie bieten reichlich Gesprächsstoff und Impulse für den weiteren Transformationsprozess in der Verwaltung allgemein und für behördenspezifische Gestaltungsansätze.

Den Handlungsleitfaden „Führung in der digitalisierten öffentlichen Verwaltung“ finden Sie hier zum Herunterladen.

„Um die große Gestaltungsaufgabe – die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung – erfolgreich zu meistern, brauchen wir dringend mehr Wissen und Erfahrungsaustausch: zu den Auswirkungen der Digitalisierung für Beschäftigte, zum veränderten Führungsverständnis, zu neuen Aufgaben und Rollen, zu neuen Arbeitsweisen, zu Gestaltungsmöglichkeiten und notwendigen Rahmenbedingungen. Mit dem Projekt ‚Führung in der digitalisierten öffentlichen Verwaltung‘ wird genau diesem Bedarf Rechnung getragen“, erkläret Doreen Molnár, Referentin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

 

Abschlussstatements der Vertreter*innen der FührDiV-Pilotorganisationen zum Führungsverständnis und zu Empfehlungen an andere Organisationen

Aus- und Fortbildungszentrum Bremen
Gute Führung bedeutet für uns, ….
dass bei der Digitalisierung der Verwaltung nicht nur für IT-Expert*innen und Führungskräfte, sondern für alle Mitarbeiter*innen der Verwaltungen immer auch Qualifizierung (Aus-, Fort- und Weiterbildung) mitgedacht und mitgeplant wird. Ohne gute und umfassende Qualifizierung kann die Digitalisierung der Verwaltung nicht erfolgreich sein.

Als Erkenntnis wollen wir weitergeben, …
dass es mit „ein paar Computerschulungen“ nicht getan ist, denn digitale Kompetenz ist mehr als IT-Kompetenz: sie ist integrierte Fachkompetenz ebenso wie besondere Personal-, Sozial- und Selbstkompetenz.


Statistisches Bundesamt Wiesbaden

Gute Führung bedeutet für uns, ….
die Herausforderungen der Digitalisierung anzunehmen und ihre Möglichkeiten zu nutzen, bei gleichzeitiger Stärkung von Kommunikation und Vertrauen.

Als Erkenntnis wollen wir weitergeben, …
dass es nicht d e n Königsweg gibt, sondern jede Organisation ihre eigenen Bedürfnisse hat.


Behörde für Arbeit, Gesundheit und Soziales (BASFI), Hamburg
Gute Führung bedeutet für uns, ….
Führung und Zusammenarbeit sind ein situatives Gemeinschaftsprodukt, keine gute Einzelleistung: gemeinsam erkennen, dass Digitalisierung Veränderungen erfordert, diese wollen und miteinander umsetzen.

Als Erkenntnis wollen wir weitergeben, …
Digitale Veränderungen benötigen Zeit und Raum für kreatives Ausprobieren. Die Beschäftigten müssen auf allen Ebenen aktiv beteiligt und mitgenommen werden. Kritik in Veränderungsprozessen ist Motor für alternative Lösungsansätze.


Dataport
Gute Führung bedeutet für uns, ….
auf jeder Führungsebene eine Vision zu haben, Orientierung und Leitplanken zu geben, für und mit dem Team.

Als Erkenntnis wollen wir weitergeben, …
Denken Sie groß, fangen Sie klein aber ganz konkret an, lernen Sie daraus und sprechen Sie über Ihre Erfahrungen!

 

Impressionen
Copyright 2020 FührDiV.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen Datenschutzerklärung
Verstanden!